MHD300.CSV

Transportables Hydraulikaggregat mit Mikroprozessor-Steuerung zur Durchführung von geschwindigkeits-, lage- und optional kraftgeregelten Versuchen

Die kompakten Hydraulikaggregate der MHD-Serie ermöglichen dem Anwender komfortable Prüfungen und Analysen direkt auf der Baustelle. Je nach gewünschter Ausstattung erlaubt die MHD-Serie die Steuerung bzw. Regelung von Druck, Kraft, Weg und Geschwindigkeit und kann somit für folgende Versuche in situ verwendet werden:

Durch den kompakten Aufbau und das geringe Gewicht lassen sich die Aggregate problemlos von einer Person in einen PKW heben und zur Prüfstelle transportieren. Die zusätzlich montierten Räder erleichtern den Transport des Aggregates auch durch schwieriges Gelände bis hin zur Prüfstelle. Ein integriertes Staufach bietet Platz für Sensoren und Zubehör.

Die Steuerung, Datenerfassung und Auswertung erfolgt wie bei allen anderen Geräten der Geomation GmbH über einen Laptop und die Software GeoDESC. Normgerechte oder auch frei programmierbare Prüfvorschriften sind hierbei komfortabel und einfach umzusetzen.

Leistungsmerkmale:

  • mobiles Hydraulikaggregat mit Messdatenerfassung und Steuerung für CSV-Versuch; das kompakte Gerät kann von 1 Person bewegt und in ein Fahrzeug (PKW) verladen werden
  • einachsiger Transportwagen mit stabilem dritten Fuß
  • Hydraulikpumpe; Betriebsdruck 350 bar; zusätzl. Handpumpe mit 5 l - Öltank
  • Enerpac-Schnellverschlusskupplung für den Anschluss eines Hydraulikzylinders
  • Belastungen bis zu mehreren Meganewton (> 1000 kN) möglich, je nach angeschlossenem Zylinder
  • Öltank mit Handpumpe zum schnellen manuellen Einrichten der Zylinder
  • präziser Lage- und Geschwindigkeitsregler mit integriertem Kraftbegrenzer; optionaler Kraftregler implementierbar
  • kontrollierte Entlastung (mit nahezu konstanter Geschwindigkeit) mittels Hand-Nadelventil bei aktiver Datenaufzeichnung
  • staub- und regenwassergeschützte Steckverbindungen für die Sensorik
  • stabile staub- und spritzwassergeschütze Box (auf Wagen montiert) mit integrierter Steuerung und zusätzlichem Staufach für Zubehör
  • Mikrocontrollersteuerung mit 4,3" Touchscreen zur Steuerung der Hydraulikpumpe und zur Messdatenerfassung
  • PC-Schnittstelle (RS232) zur Versuchssteuerung und Datenauswertung aus EXCEL heraus; Nachträgliche Bearbeitung der aufgezeichneten Rohdaten in EXCEL möglich
  • Datenübertragungsrate (Tastzeit) von 250 ms

Lieferung inklusive:

  • RS232-Datenkabel, Länge 5m, Spezialausführung IP68
  • 230 V Netzanschlusskabel, Länge 3m, Spezialausführung IP68
Spezifikation: 
Betriebsdruck: 
350 bar (optional 700 bar)
Kraftsensoransschluss: 
0 .. 10 V DC
Wegsensoranschluss: 
0 .. 10 V DC
optional: digital (AB-Sensor)
Versorgung: 
230 V AC, 50 Hz
Abmessungen: 
ab 720 x 420 x 650 mm (B x T x H)
Gewicht: 
ca. 30 kg
Abmessungen und Gewichte sind optionsabhängig