Herzlich Willkommen

Die Firma GEOMATION GmbH entwickelt und produziert bodenmechanische Laborgeräte, Materialprüfgeräte sowie Steuerelektroniken für den Antriebs- und Automatisierungsbereich.

Unsere Kernkompetenzen

  • Entwicklung und Herstellung von Druckprüfmaschinen, Zugprüfmaschinen, Großlastprüfmaschinen und Universalprüfmaschinen für Boden-,Fels-, Beton-, Geotextil- und allgemeine Materialprüfung
  • Konstruktion von mechanischen Belastungseinrichtungen,
  • Integration von Messtechnik, Antriebstechnik und Mechanik,
  • Programmierung der gerätespezifischen Firmware,
  • Sensorentwicklung für Spezialanwendungen
  • Entwicklung von Software zur Auswertung der gewonnenen Messergebnisse


Unser Produktspektrum ...

... reicht von einfachen Prüfgeräten für Ödometerversuche oder einaxialen Druckversuch bis hin zu kompletten Triaxialanlagen und Sonderprüfgeräten. Diese Prüfgeräte werden je nach Anforderung der Anwendung mit pneumatischen, elektromechanischen oder hydraulischen Antrieben ausgerüstet. 

Neben unserer bodenmechanischen Produktpalette entwickeln und fertigen wir individuelle Anlagen, Regler sowie Steuergeräte und bieten kundenspezifische Lösungen an. Für Einzelanwendungen setzen wir hochwertige Industriekomponenten ein. Bei Serienprodukten entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden anwenderspezifische Elektronikplatinen auf Basis von Microcontroller bzw. Signalprozessoren und der zugehörigen Peripherie. Unsere leistungsfähigen Partner fertigen anschließend zuverlässig diese Elektronikkomponenten. 

Ein kompletter Service für diese Produkte und Leistungen vervollständigt unser Portfolio. Dazu gehören neben einer umfassenden Beratung auch die Wartung und Kalibrierung der Geräte mit einer DKD-zertifizierten Messtechnik.


Unsere Anlagen ...

... eignen sich u.a. zur Durchführung folgender Untersuchungen:

News

Kooperatives Forschungs- und Entwicklungsprojekt mit der G² Gruppe Geotechnik

Die Nachwuchsforschergruppe G² Gruppe Geotechnik der HTWK Leipzig analysiert in Kooperation mit der Firma Geomation GmbH das Verhalten von Böden unter zyklischer und dynamischer Belastung. Dafür werden ausgewählte teilgesättigte Böden auf ihr Stabilitäts- und Verformungsverhalten bei statischer, zyklischer und dynamischer Belastung 3-Axial beansprucht.Die Erkenntnisse dieser Untersuchungen dienen der Bewertung des Verdichtungsverhaltens von Böden und der Parameterermittlung für numerische Untersuchungen unterschiedlicher Böden. Sie werden innerhalb dieser Kooperation auch für die Weiterentwicklung, Optimierung und Standardisierung der Prüfgeräte und der dynamischen Prüfverfahren genutzt.Das modulare Konzept der verwendeten dynamischen Triaxialanlage (bestehend aus der dynamischen Prüfmaschine ELD50.2 und 2 Druckerzeuger bzw. Druck - und Volumenstromregler EPD2000) erlaubt eine einfache Erweiterung bzw. den Austausch von Komponenten. Die offene Online-Schnittstelle zu MS-Excel bietet zudem jederzeit eine freie und flexible Anpassung der Versuchsdurchführung, Datenaufzeichnung und Auswertung.

34. Baugrundtagung in Bielefeld

Vom 14.09.2016 bis 17.09.2016 findet die 34. Baugrundtagung in Bielefeld statt. Auf der zugehörigen Fachausstellung Geotechnik (geöffnet vom 15.09. bis 16.09) präsentieren wir auf dem Messestand B.15 unsere Produkte und Neuentwicklungen aus dem Jahr 2016. Ausgewählte Prüfgeräte werden auch diesmal wieder betriebsbereit ausgestellt sein und können von unseren Besuchern getestet werden.

Mobile Hydraulikaggregate für statische und zyklische Säulen- und Pfahlprüfungen auf Baustellen

Die neuen kompakten Hydraulikaggregate der MHD-Serie ermöglichen dem Anwender komfortable Prüfungen und Analysen direkt auf der Baustelle. Je nach gewünschter Ausstattung erlaubt die MHD-Serie die Steuerung bzw. Regelung von Druck, Kraft, Weg und Geschwindigkeit.